Liebe Gäste, unser Restaurant & Hotel ist bis Ende Januar wegen Umbau geschlossen. Ab dem Abendessen am 1. Februar begrüßen wir Sie gerne wieder!

KULTURZEIT IM DREILÄNDERECK

Das Spektrum an kulturellen Möglichkeiten ist in unserer Region so breit gefächert, dass wir uns an den nächstliegenden Orten orientieren, um Ihnen ein paar Tipps an die Hand zu geben.

Wie bei allen Themen gilt auch hier, fragen Sie uns bei Ihrem Aufenthalt gerne nach weiteren Ideen.

AUF ZU NEUEN HORIZONTEN

MÜNSTERTAL & STAUFEN

Etwas ganz spezielles erwartet Sie direkt in der Nachbarschaft des Spielwegs: Das Bienenkundemuseum. Es ist eines der weltweit größten dieser Art und zeigt eine einzigartige Schau mit lebenden Bienen und unzähligen Ausstellungsstücken. Ein Stück das Münstertal runter befindet sich die Klosterkirche St. Trudpert. Ein Besuch im schönen Fauststädtchen Staufen mit Ausflug auf die Burg ist vom Spielweg aus schon fast ein Muss.

BASEL & UMGEBUNG

Hier weiß man eigentlich gar nicht, wo man anfangen soll … Basel bietet so viele tolle Museen, wie beispielsweise das Tinguely-Museum, das Kunstmuseum, das Haus zum Kirschgarten … Basel ist aber auch immer ein Shopping-Ausflug wert. Und die Fondation Beyeler in Basel-Riehen zieht mit ihren herausragenden Sonderausstellungen Besucher aus der ganzen Welt an. Nicht zu vergessen die Art Basel, die jährlich stattfindet.

Auf dem Weg dahin kommt man an Weil am Rhein vorbei – das Vitra Design Museum zählt zu den führenden Designmuseen der Welt. Atemberaubende Architektur von Frank Gehry, Zaha Hadid, Tadao Ando und Herzog & de Meuron bilden eine einzigartige Kulisse.

FREIBURG & UMGEBUNG

Die Studentenstadt Freiburg hat eine sehenswerte Altstadt. Dort ist der Münstermarkt mit seinem großen Angebot die Adresse für Genussfreunde. Und bei der Gelegenheit lohnt sich noch einen Abstecher auf den Schlossberg, von dort sieht man den Kaiserstuhl, ein Begriff für alle Weinliebhaber.

STRASSBOURG & COLMAR

Straßbourg mit seinem Münster, den schönen Einkaufsstraßen und dem Musée d’Art Moderne lockt nicht nur frankophile Gäste. Etwas Besonderes: das Ungerer-Museum. Damit wird in Frankreich erstmals ein lebender Künstler mit dem Museum geehrt – über 8000 Zeichnungen, hunderte Poster, Bücher, Grafiken und Skulpturen des provozierenden Künstlers werden auf zwei Etagen präsentiert.

Und auch das typisch elsässische Städtchen Colmar ist nur ein Katzensprung entfernt. Hier ist ein Besuch im Musée Unterlinden eine absolute Empfehlung.